Eine glitzernde Calcitrose in Sepia und Graphit mit außerordentlich schön
gewachsener Struktur. Diese geht eine aparte Verbindung mit einem durchscheinend
blau-grünen Boulder Opal ein, der in seinen Tiefen die gleiche Sepiafarbe aufweist wie
die Calcitrose. Als ob man durch kristallklares blau-grünes Wasser auf den Grund blicken würde.
Vortrefflich ausgewählt und in Scene gesetzt von der Goldschmiedin Christine Kurzmann, welche
die Einfassung in fließender naturidentischer Art gearbeitet hat.
Der Anhänger ist ideal um ihn an einem Halsreif zu tragen.
Das Material besteht aus einer Silberlegierung und einer hochwertigen und haltbaren
Goldplattierung (Weißgold), die sich weder farblich verändern noch abnutzen kann. Das gewährleistet eine über 30 jährige Berufserfahrung. Nickelfrei. Für all dies wird mit einem Zertifikat garantiert.