Was für ein Stein! Welch beeindruckendes Funkeln und Glitzern!
In unzähligen breiten Pattern flitzen die grün phosphorsierenden Teilchen durch
ein türkisfarbenes Opaluniversum. Atemberaubend!
Ein Funkeln und Leuchten von erster Güte. Ein Sahnehäubchen unter all den Opalen.
Die hohe Qualität des Opals macht sich  auch in dusterem Licht bemerkbar.
Denn nur die allerbesten von ihnen funkeln auch da noch.
Und dieser hier verliert nichts von seiner unsagbaren Kraft und Leuchtgewalt.
Ein Opal in dem man sich einfach verliebt.
Da kommt so schnell kein anderer mit.
Am liebsten würde ich als weiterschwärmen, denn solch eine erlesene Qualität
ist schon etwas Rares und ein paar Worte mehr wert.
Um solch einen Edelstein – absolute Natur pur –
auch als Schmuckstück gerecht zu werden, haben wir für den Opal Ring einen
sehr individuellen Ringsteg kreiert. Dem Opal entsprechend natürlich in der Formgebung,
gehämmert, interessant strukturiert.
Eine gelungene Fusion von Natur und Goldschmiedehandwerk.

Der Ringsteg ist 10 mm breit und bedingt verstellbar.
Gearbeitet wurde er in fließender naturidentischer Art der Einfassung.
Das Material besteht aus einer Silberlegierung und einer hochwertigen und
haltbaren Goldplattierung die sich weder farblich verändern noch abnutzen kann.
Das gewährleistet eine über 30 jährige Berufserfahrung. Nickelfrei. Für all dies wird
mit einem Zertifikat garantiert.
Auf Wunsch mit Aufpreis auch in 585 oder 750 Gold.